Nico

einer der größten unserer Zeit
 
 

lernen

und schon wieder erlaubt mir das schicksal früher nach hause gehen zu dürfen um mich auf mein verdientes wochenende vorzubereiten! doch das wochenende wird nicht so entspannt wie es einige vielleicht denken denn offenbar geht es jetzt so richtig los und ich muss mich schon wieder ans lernen machen ohne das mir der sinn danach steht! diesmal wird es geschichte sein was mich beschäftigt und wonach mir wieder die rübe qualmen wird wie einst die schornsteine am anfang des 20. jahrhunderts! also falls jemand von euch burschen lust hatte mit mir saufen zu gehn könnt ihr das gleich vergessen denn ich kümmer mich nur drum was die reudigen franzosen damals gemacht haben als sie sich in den kopf setzten mal eben den könig zu stürzen! das ganze theater wird jetzt die nächsten wochen noch anhalten bis dann die ruhe vor dem eigentlich sturm kommen wird aber so weit ist es ja zum glück noch nicht und man kann sich noch ganz entspannt zurücklehnen um vielleicht das ein oder andere plis zu genießen! all jenen die dennoch dieses wochenende feiern gehn wünsch ich natürlich recht viel spaß und nen sanften kater! mit den worten eines weisen deutschlehrer beende ich dann meinen heutigen beitrag "tanzen im puff"! grüßerli

5.2.10 10:32

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen